Jatun Yacu Fluss

"Jatun Yacu" übersetzt "Big River" oder "Rio Grande" in der nativen Kichwa. Die indigenen Amazonas-Stämme wurden Bootfahren und Angeln auf dem Jatun Yacu seit Jahrhunderten und sie weiterhin für Nahrung, Erholung und Abenteuer den Fluss heute zu nutzen.

Dies ist die perfekte Möglichkeit für Anfänger, die Fähigkeiten und fühlen Sie den Nervenkitzel des Wildwasser-Rafting zu lernen. Der Fluss ist breit und offen, und der Spaß beginnt sofort, wie Sparren schlagen große, schnelle Wellen durchsetzt mit ruhigen Pools. Auch die fortgeschritteneren Sparren lieben einen Fluss mit großen Wellen kennen zu lernen, während die große Landschaft des Napo-Tal zu genießen.

Strände, Wasserfälle und üppige grüne Vegetation machen den Jatun Yacu ein tropisches Paradies. Die ruhige Abschnitte erlauben die Möglichkeit, zurück zu treten und in der Selva Verde regen Waldlandschaft genießen. Da es keine Bewohner in den oberen Bereichen des Jatun Yacu sind, ist der Fluss sehr sauber. Die Tour beginnt in Tena um 9.00 Uhr mit einer 45-minütigen Autofahrt zum Fluss. Bevor wir die Führungen geben einen Safety-Talk und alle Rafting-Anweisungen beginnen. Während der Fahrt werden wir zwei Stopps machen, zuerst eine Fluss-Seite zu Mittag zu essen und dann einen schmalen Canyon zu besuchen. Die Tour wird in dem kleinen Dorf Puerto Napo enden; Von dort aus werden wir die 10 Minuten Hin- und Rückfahrt nach Tena mit dem Auto zu machen.


Data

Dauer1 Tag / etwa 6 -7 Stunden
EntfernungEtwa 25 Km
PreisUS $ 63.00 pro Person; mindestens 2 Teilnehmer
EnthältQualifizierte Führer, alle für die Aktivität nötige Ausrüstungen, Kajak für Sicherheit, Transport, Mittagessen am Fluss